• Kolumne,  Werbung

    Kolumne & Werbung | Die Poesie ist tot– es lebe die Poesie!

    Vor einiger Zeit wurde ich von Viking gefragt, ob ich Lust hätte zum Welttag der Poesie mit ihnen zusammen zuarbeiten. Leider kam das Paket ein wenig zu spät, doch anlässlich von Shakespeares 455. Geburtstag habe ich mich nochmal mit dem Thema Poesie auseinander gesetzt. Mein Leben mit Gedichten. Früher habe ich viel geschrieben. Für die Schülerzeitung, für Wettbewerbe, für mich. Ich habe versucht meine Gedanken in Worte zu fassen, habe versucht sie zu ordnen und einen Zugang zu anderen zu finden, die vielleicht ähnliche Dinge erlebt oder die gleichen Probleme haben. Reimen fiel mir schon immer leicht, doch so richtig “richtig” fühlte es sich nie an und dann kommen die…

  • Kolumne

    2017- ein Resümee oder auch: Was ich mit dem Drachenmond Verlag verbinde

    Es ist der 10. Dezember 2016. Es ist kalt draußen, aber erwarte ich im Winter wirklich etwas anderes? Wohl kaum. Ich betrete zum ersten mal Leverkusener Boden und mein Herz klopft. Nein, nicht wegen der Stadt, sondern weil ich kurz davor bin das erste mal in meinem Leben eine Lesung zu besuchen. Und natürlich bin ich so gut wie zu spät, was meine Nervosität nicht wirklich mindert. Wobei, eigentlich bin ich nicht nervös. Ich bin aufgeregt und freue mich auf das, was gleich auf mich zukommen wird… Ja, so ging es mir vor etwas über einem Jahr, als ich zum ersten Mal das Drachennest besuchte. Ich kannte kein einziges Buch…

  • Kolumne

    Kolumne | Der Bloggerolymp- meine Top Five der deutschen Buchblogger

    Bloggerolymp. Klingt ganz schön hochgestochen, oder? Tatsächlich begegnete mir dieser Begriff das erste mal im Gespräch mit einer anderen Bloggerin. “Gehörst du jetzt etwa auch zum Bloggerolymp?”, wurde da etwas abwertend gefragt, weil ich mich auf der Frankfurter Buchmesse mit ein paar Bloggern mit größeren Seiten unterhalten habe. Irgendwie fand ich die Frage komisch. Da schwang Missgunst mit, vielleicht sogar Neid, aber eins kann ich mit Sicherheit sagen: gegönnt wurden mir die neuen Kontakte nicht. Und irgendwie lässt mich dieser Begriff einfach nicht los; er hat sich regelrecht in mir festgekrallt und verlangte nach einer Klarstellung. Deshalb wird er jetzt verarbeitet! Doch ich will diesem Wort den negativen Beigeschmack nehmen. Ob…

  • Events,  Kolumne

    Kolumne | WestStadtStory – Poetry Slam in Essen- die Karnevalsausgabe 2017

    Poetry Slam. So gut wie jedem Mitbürger ist dies mittlerweile irgendwie ein Begriff und natürlich wusste auch ich, worum es geht. Theoretisch. Denn ich hatte am 25.02. in Essen mein erstes Mal. Mit 26 Jahren. Zum ersten Mal Poetry Slam. Und entgegen dieser Regel, dass das erste Mal nie gut sein kann, hatte ich einen der coolsten Abende, seit ich ins ferne Nordrhein-Westfalen gezogen bin. Und hier und heute nutze ich die Möglichkeit, um euch an meinen Erfahrungen teilhaben zu lassen, also bitte Platz nehmen und lasset Ruhe einkehren. 18:00 Uhr begann der Einlass für die Karnevalsausgabe der WestStadtStory in der Weststadthalle Essen. Pünktlich fanden mein Freund und ich uns…

  • Kolumne

    [Blogparade] Hilfe, meine Freundin bloggt!

    Das Bloggen ist mein Hobby, so wie es bis vor etwa einem Jahr noch das Reiten war. Ich verbringe viel und gern Zeit auf WordPress, lese mich in neue Themen ein, lasse mich von anderen Bloggern inspirieren und egal, was ich gerade tue, ich frage mich immer: „Könnte das meine Leser interessieren?“. Schwarzbuntgestreift ist immer und überall präsent und macht mittlerweile einen großen Teil meines Lebens aus. Dass das Leben meines Freundes dadurch aber auch geprägt wird, habe ich oftmals gar nicht so richtig vor Augen. Und darum soll es heute gehen. Im Rahmen der Blogparade „Hilfe! Meine Freundin bloggt!“ kommen die Männer an unserer Seite mal zu Wort, können…