• rezension

    Rezension |A.L. Kahnau: Juli im Winter

    Jeder von uns hatte schon einmal in irgendeiner Art und Weise mit Mobbing zu tun, doch nichts, was ich je erlebt habe– und darüber bin ich wirklich froh!– hätte mich darauf vorbereiten können, was mich mit Juli im Winter erwartet hat. Eine Achterbahn der Gefühle ist hiergegen ein Kinderspiel. Klappentext: “Du bist deines eigenen Glückes Schmied.” In diesem Glauben wurde Juli großgezogen und dementsprechend selbstbewusst geht sie durch die Welt. Juli ist klug, charmant und beliebt. Als eine neue Mitschülerin in ihre Klasse kommt, ahnt sie nicht, dass diese ihr sehr bald zeigen wird, wie falsch sie lag. Julis Leben gleicht plötzlich einem Sturzflug, dessen Ausgang ungewiss ist. Details: –…

  • rezension

    Rezension| Mathias Malzieu: Die Mechanik des Herzens

    Als ich meine Bücherliste für den Dezember vergangen Jahres zusammenstelle, suche ich nach einem dünneren Büchlein mit einer hübschen Geschichte für’s Herz. Ich schaute also meine Regale durch und mein Blick fiel auf das wunderschöne, malerische Cover dieses Romans– dieses Buch sollte es werden. Doch ich las hiermit keine kleine, hübsche Geschichte, die das Herz erfreut. Dieses Buch ist viel mehr und vor allem skurrile Poesie mit einem Hauch, also wirklich nur einer Prise Horror und viel Leid, Ungerechtigkeit und Herzschmerz. Verziert mit einer hübschen Schleife. Und trotzdem konnte es mich nur bedingt begeistern. Klappentext: Edinburgh, 1874. Die Alten fragen sich, ob dies die kälteste Nacht sei, die die Welt…

  • rezension

    Rezension | Colleen Hoover: Maybe Someday

    Es war einmal ein Abend vor nicht allzu langer Zeit, als eine verzweifelte Buchbloggerin nicht mehr wusste, was sie noch lesen sollte. Irgendwie hatte sie auf nichts so richtig Lust, doch Rettung nahte in Form eines blonden Engels namens Jana, der ihr ein Buch ihres SuBs empfahl. Und so kam es, dass die kleine Buchbloggerin mal wieder zu einer ihrer Lieblingsautorinnen griff und in einer gefühlvollen Geschichte versank… Ich empfehle übrigens den Klappentext wieder mal zu überspringen; der Vollständigkeit halber füge ich ihn dennoch ein… und für die Rebellen, die der Warnung nicht nachkommen wollen: ich hab euch ja gewarnt! Klappentext: Colleen Hoovers neue Achterbahn der Gefühle Das Letzte, was…

  • rezension

    Kurzrezension | Mirjam H. Hüberli: HerzSeilAkt– Samtküsse unter den Sternen

    Du kennst ihn vielleicht und hast ihn dir schon einmal angesehen: meinen Stapel der Schande oder auch SuB. 246 ungelesener Bücher tummeln sich genau zu diesem Zeitpunkt dort und warten auf ihren Einsatz. Für mich ist diese Zahl schon hoch genug, doch eigentlich veräppel ich mich damit selbst, denn diese Liste besteht nur aus den Büchern in meinem Regal und die eBooks sind dort gar nicht ersichtlich… Allerdings greife ich auch einfach ungern zum Kindle und trotzdem habe ich mich endlich wieder dazu aufgerafft und ein kleines Wohlfühlbuch vom elektronischen Bücherstapel befreit. Klappentext: Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie…

  • rezension

    Rezension | Marissa Meyer: Wie Monde so silbern– Luna-Chroniken Band 1

    Lange Zeit lag dieses Buch auf meinem SuB, denn Märchenadaptionen… was soll ich sagen– uns verbindet eine Hassliebe. Es gibt ein paar, die ich mag und es gibt weit mehr, die ich nicht mag und so stand ich diesem Buch äußerst kritisch gegenüber. Trotzdem versuchte ich mich immer wieder zum Lesen zu motivieren, indem ich diese Geschichte auf meine Leseliste setzte und wie es manchmal so ist, bereue ich nun, dass ich es nicht viel früher gelesen habe. Was für ein Buch! Klappentext: Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger…

  • rezension

    Rezension | Dhonielle Clayton: The Belles – Schönheit regiert

    Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut! Schon als ich einen Flyer in einer der Fairyloot-Boxen entdeckt habe, wusste ich, dass ich diese Geschichte unbedingt lesen möchte. Und nun schaut euch dieses Cover an! Für mich ist es tatsächlich eines der wenigen Bücher, bei denen ich das deutsche Cover schöner finde als das des Originals. Und irgendwie ist es auch völlig logisch, dass die Geschichte, die sich mit Schönheit in all ihren Facetten beschäftigt, ein so hübsches Kleid bekommen hat. Doch auch wenn es das Herz des Coverkäufers höher schlagen lässt, blieb mein Leserherz unzufrieden zurück. Mach dich darauf gefasst zu erfahren, warum ich The Belles– Schönheit regiert für…

  • rezension

    Rezension | Pierce Brown: Red Rising 1

    Kurz vor der Frankfurter Buchmesse 2018 entdeckte ich die Red Rising-Trilogie zum ersten Mal. Jill präsentierte die Bücher in ihrer Instagram-Story, lobte sie, pries sie an und irgendwie reizte es mich. Vorher hatte ich sie noch nie gesehen und ich war direkt angefixt. Als ich beim Verlag Cross Cult auf der FBM den vierten Teil auch noch als Rezensionsexemplar bekam, bestellte ich die ersten Bände sogar noch auf der Messe und legte zu Hause direkt los. Doch auf das, was kam, war ich absolut nicht vorbereitet! Übrigens würde ich den Klappentext vielleicht doch lieber überspringen. Ich finde, dass er ziemlich doll spoilert! Ansonsten: Ich hab dich ja gewarnt! Klappentext:  Der…

  • rezension

    Rezension | Kai Meyer: Die Seiten der Welt

    Gibt es eigentlich etwas Schöneres als Bücher über Bücher? Nicht nur, dass irgendwo am Rande erwähnt wird, dass der Protagonist gern liest oder hie und da mal ein Harry Potter-Insider eingebaut wird, sondern richtige Geschichten rund um das geschriebene Wort und die Liebe zu ihm. Ein Buch, in das man regelrecht hineinkriechen möchte, weil man sich so verstanden und angekommen fühlt– ein Buch wie Die Seiten der Welt! Klappentext: »Die Seiten der Welt« von Phantastik-Bestseller-Autor Kai Meyer – EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER „Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“ Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der…

  • rezension

    Rezension | Laura Kneidl: Someone new

    Genau ein Jahr ist es her, dass ich meinen ersten Roman von Laura Kneidl gelesen habe. Berühre mich. Nicht. liebte ich von der ersten bis zur letzten Seite. Und obwohl so ziemlich jedes Buch der Autorin in mein Regal zog, kamen wir 2018 nicht mehr zusammen. Doch dieses Jahr beginnen wir erneut zusammen und ich habe beschlossen keine ganz normale Rezension zu schreiben, weil dieses Buch so wundervoll und speziell ist und einfach etwas anderes verdient hat. Klappentext: Die Liebesgeschichte von Micah und Julian – herzzerreißend und unvergesslich Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen…

  • rezension

    Rezension | Juno Dawson: Clean

    Bücher mit schwierigen Themen sah man dieses Jahr ja überall. Von Vergewaltigung über schwierige Elternhäuser gab es so ziemlich alles und wenn es um Drogen ging, war Clean DER Titel. Auch ich kam nicht um das Buch herum, doch so ganz glücklich bin ich damit nicht… Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares! Und damit gibt es auch wieder meinen kleine Werbehinweis: Kann Spuren von Werbung enthalten. Klappentext: Lexi ist reich, cool, ein It-Girl – und heroinsüchtig. Nach einer Überdosis landet sie in der Clarity-Klinik. Ihr Entzug ist hart, die Therapie schier unerträglich, vor allem die Treffen mit den „Mitinsassen“: Aufputschmittel-Junkie Saif, Trans-Mädchen Kendall, Guy mit der Zwangsneurose, Bulimikerin Ruby,…