Allgemein,  Werbung

Werbung* | Ein Hoch auf Hörbücher

Loading Likes...

Der November zeigt sich im Moment von seiner besten Seite: draußen ist es kalt, grau und nebelig– Couchwetter vom Feinsten! Doch so langsam steuern wir auf die Weihnachtszeit zu, in der man oft nicht mehr so viel Zeit in der gemütlichen Leseecke verbringen kann, da viele andere Dinge auf der ToDo-Liste stehen. Gut, dass man auf romantische Liebesgeschichten und phantastische Abenteuer trotzdem nicht völlig verzichten muss!

Schon Anfang des Jahres habe ich begonnen meinen recht langen Arbeitsweg mit Hörbüchern zu füllen. So nutze ich die Zeit für mich viel besser und sie vergeht dadurch meistens auch viel schneller. Doch ein Problem ergab sich dennoch, denn im Auto spiele ich die Hörbücher immer auf CD ab, die ich anderswo nicht weiterhören kann. Meine Lösung: ein Audible-Abo!

Das riesige Angebot und vor allem die große Auswahl an Neuerscheinungen hat mich einfach direkt angesprochen. Ich habe so viel Spaß dabei die Kategorien durchzuscrollen und einen Titel nach dem anderen auf meinen Merkzettel zu setzen. Schon jetzt weiß ich gar nicht, wann ich das alles hören soll und dabei habe ich nur Bücher gespeichert, die ich bisher nicht im Regal habe! Hoffentlich explodiert die Liste nicht genauso wie mein Stapel ungelesener Bücher, denn vor allem der Fantasy-Bereich macht mir regelmäßig Herzchenaugen!

LRM_EXPORT_351890811920784_20181126_144911033.jpeg

Zum Glück steht jetzt die Vorweihnachtszeit ins Haus, denn in den Wochen vor Weihnachten habe ich immer recht wenig Muße mich mit einem Buch auf die Couch zu verkrümeln. Zu viel steht an und es gibt nichts Schöneres als beim Plätzchen backen oder Geschenke einpacken in seine Lieblingsbücher abtauchen zu können. Und wenn ich dem ganzen Trubel doch einmal entgehen möchte und mit Duke die Gegend unsicher mache, kann ich mit der App die Bücher auch unterwegs weiterhören.

Ich bin ehrlich: nichts auf der Welt kann das Gefühl ersetzen, das mir ein Buch gibt, das ich in den Händen halte. Doch es kam schon vor, dass ich ein Buch gehört habe, bei dem ich mir absolut sicher war, dass ich es beim Lesen abgebrochen hätte. Die Stimme, die vorliest, kann mich so gefangen nehmen, dass ich das Buch dennoch zu Ende höre . Es gibt Bücher, die ich mir einfach vorlesen lassen muss, damit ich sie schätzen kann und Hörbücher sind für mich mittlerweile eine tolle Ergänzung zum Hobby Lesen und ermöglichen es mir noch mehr Zeit mit phantastischen Geschichten verbingen zu können. Ich liebe diese Möglichkeit sehr!

LRM_EXPORT_352498094293087_20181126_150435730.jpeg

Ich weiß, Hörbücher sind nicht für jeden etwas, aber habt ihr es schon einmal richtig probiert? Dann verratet mir doch, welche eure Lieblingssprecher sind! Und die, die es bisher nicht ausprobiert haben, könnten es ja mal mit einem Audible-Probemonat versuchen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen! Vielleicht seid ihr ja dann genauso begeistert wie ich!

Kleiner Tipp: Als Amazon Prime-Kunde erhält man gleich drei kostenlose Probemonate und wer jemand anderen überraschen möchte, kann auch ein Audible-Abo verschenken.

Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Spaß beim Hören, Testen und vielleicht auch Verschenken!

Signatur_05

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Audible und spiegelt allein meine Meinung wider.

2 Comments

  • Domics Pinnwand

    Unterschreib ich voll und ganz! Ich habe am 1. Dezember seit 5 Jahren ein Audible-Abo und ich liebe es sehr! Fantasy ist allerdings meins nicht, in letzter Zeit höre ich sehr gerne Sachbücher, z.B. die von Yael Adler oder von Giulia Enders. Dabei ist mir der Sprecher nicht so wichtig. Aber ich mag Heiko Deutschmann sehr gern, der die Frederik Bachman-Bücher liest. Rufus Beck mag ich dagegen gar nicht, da bin ich froh, dass es Harry Potter jetzt von wem anders gelesen gibt!

  • Tastenklecks (@tastenklecks)

    Hey!
    Ich liebe Hörbücher auch so sehr! Rufus Beck, David Nathan, Hans Paetsch, Franziska Pigulla, Esther Schweins, Marie Bierstedt, Josefine Preuß,… – es gibt so viele, die ich gerne höre! Und jetzt hab ich Lust auf ein Hörbuch. Ich lese gerne parallel zu einem Hörbuch. Dann kann ich die Geschichte weiterhören, wenn ich keine Zeit zum Lesen, aber zum Hören habe! <3
    Wünsch dir was!
    *Sara*

Was ich kurz sagen wollte... (Dein Kommentar geht danach in die Prüfung zur Freischaltung! ♥)