Allgemein,  Leselaunen

Leselaunen #31 | Kreative Schaffenskraft

Loading Likes...

Es ist Sonntag und wir werfen einen Blick auf die vergangene Woche. Was stand an, was zog ein, was war im Buchbereich und auch sonst bei mir los?

(Eine Aktion von  Trallafittibooks)

Leseplanung Juni:

  • Atkin, K.C.: New York Bastards 2– In deiner Erinnerung *
  • Bernard. C.E.: Palace of Glass– Die Wächterin
  • Blake, Elly: Fire & Frost– Vom Eis berührt *
  • Dippel, Julia: Izara– Das ewige Feuer
  • Kawamura, Genki: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden
  • Labas, Laura: Der verwunschene Gott
  • Maas, Sarah J.: Throne of Glass 1– Die Erwählte *
  • Meyer, Marissa: Die Luna-Chroniken 1– Wie Monde so silber *
  • Nijkamp, Marieke: 54 Minuten– Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe
  • Shen, L.J.: Vicious Love– Sinner of Saint *
ungelesen | wird gerade gelesen | beendet

Aktuelle Lektüre:

Diese Woche sah es mit dem Lesen leider etwas mau aus, doch ich habe trotzdem versucht meine Zeit zu nutzen. 54 Minuten habe ich beendet und auch der zweite Teil der Känguru-Chroniken als Hörbuch ist durch und beide Bücher konnten mich richtig begeistern, wobei sie natürlich überhaupt nicht mit einander vergleichbar sind! Nun stecke ich mitten in Fire & Frost und in einem Rezensionsexemplar, zu dem ich euch noch nicht so viel sagen darf. Bald gibt es aber mehr Infos dazu!

Fire and Frost Elly Blake.JPG


Momentane Lesestimmung:

Aktuell hänge ich mit dem Kopf ziemlich in den Wolken, daher kann ich mich nicht so auf die Bücher konzentrieren wie ich es möchte. Hoffentlich ist bald alles soweit erledigt, dass ich mit der Lektüre wieder durchstarten kann, denn die beiden Bücher, die ich gerade lese, sind eigentlich richtig gut und haben meine volle Aufmerksamkeit verdient.


Die Woche in Serie:

Der Kater und ich haben etwas gefunden, das an Idiotie kaum zu überbieten ist. Es gibt eine Sendung namens “Das Gelbe vom Ei”, die auch auf Netflix zu sehen ist und in der es um Tortenkunst und deren missglückte Nachahmungen geht. Prinzipiell ist das genau mein Ding, denn ich backe selbst sehr gern und versuche mich auch ab und zu an größeren Projekten, aber die Amerikaner müssen sowas scheinbar immer auf die Spitze treiben. Und diese Moderatorin… Trotzdem können wir irgendwie nicht aufhören…

Und ich schaue fleißig 13 Reasons Why bzw. Tote Mädchen lügen nicht weiter, und davon die zweite Staffel. Ich muss ehrlich sagen, dass ich noch gar nicht sagen kann, ob ich sie gut oder besser oder schlechter als die erste finde. Scheinbar muss ich sie dafür komplett angesehen haben. Warten wir es mal ab.


Alle guten Dinge sind drei:

Hier kommen drei Dinge, für die ich in der vergangenen Woche dankbar war, die mich glücklich gemacht haben oder einfach richtig toll waren.

  • mein freier Freitag
  • meine Neuzugänge
  • mein neues Hobby

Und sonst so?

Leute, ich habe mein allererstes BuJo (= Bullet Journal) angefangen vorzubereiten und ich bin super aufgeregt. Zeitgleich versuche ich mich auch am Handlettering. Leider bin ich in solchen Sachen absoluter Perfektionist und verliere schnell die Lust, wenn ich das Gefühl habe etwas klappt nicht so, wie ich es möchte. Doch trotz ein paar Patzern gefällt mir das Ergebnis bisher echt gut und ich freue mich darauf weiterzumachen! Es ist einfach super entspannend, da ich während dieser Zeit meinen Kopf wirklich frei bekomme und die kreative Arbeit regt den Ideenfluss auch in anderen Bereichen, beispielsweise dem Bloggen an.

Handlettering Bullet Journaling Journal Kalender.JPG

Am Montag haben wir übrigens unsere Küchenmaschine das erste mal ausprobiert und ich bin echt begeistert! Als erstes Rezept haben wir uns eine Carbonara-Soße ausgesucht und sie schmeckte echt richtig gut! Vielleicht hilft dieses Teil wirklich dabei mich Kochmuffel öfter dazu zu bewegen frisch gekochtes Essen auf den Teller zu bringen. Ich hoffe es wirklich, denn momentan ernähren der Kater und ich uns echt nicht sonderlich gesund!

Ich sehe es übrigens jetzt schon kommen, dass meine Book Haul-Beiträge diesen Monat wieder etwas eskalieren werden. Bis sind schon siebenundzwanzig neue Bücher bei mir eingezogen, aber kann mir bitte jemand sagen, dass ich dagegen machen soll, wenn alle Bücher-Seiten scheinbar gerade Sale, Angebotswoche oder was auch immer haben? Der SuB wächst, die WuLi wird kleiner– immerhin etwas, das schrumpft, haha!

Heute Abend geht es übrigens wieder mit dem #avengeradventure weiter und wir widmen uns dem Rapunzel des Marvel-Universums: Thor! Wer also Lust hat sich anzuschließen, darf ab 20:15 mit uns gucken und Twitter nebenbei heißlaufen lassen! Wir freuen uns über jede neue Nase im Team! ♥


Küsschen auf’s Nüsschen und tschüßchen!

Signatur_05

Weitere Leselaunen:

4 Comments

  • Sarah Ricchizzi

    Liebe Rica,
    ich sehe, dass du bei deiner liste den ersten Band der Thron of Glass Reihe draufstehen hast 😀 yay! Ich bin sehr gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Diese Serie habe ich auch im Trailer gesehen, also die über die Torten, aber irgendwie war ich dann doch nicht soo angetan. Ich bin allerdings auch eine totale Niete, was das Backen angeht. Außer Lasagne. Oder Nudelauflauf. Aber alles, was mit Mehl zu tun hat: Lieber nicht mit mir.
    Wie cool, dass du mit einem Bullet Journal angefangen hast, dafür fehlt mir einfach die Geduld. Ich finde sie allerdings sehr hübsch anzusehen 🙂
    Ich hoffe, dass diese Woche für dich entspannter läuft und du wieder den Kopf zum Lesen findest <3

    Alles Liebe,
    Sarah

  • DeniceRice

    Uii “Fire and Frost”!! ich habe das Buch damals zum Erscheinen im Englischen gelesen. Ich liebe die Bücher und kann sie wirklich sehr empfehlen! Ich trau mich aber noch nicht an Band 2 dran, weil Band 3 erst im Herbst erscheint T_T

    Liebste Grüße ♥

  • Nicci Trallafitti

    Liebe Rika,
    ach Mensch ich hoffe echt, dass ich bald wieder aktiv am #avengeradventure teilnehmen kann, aktuell macht mir die Arbeit ein Strich durch die Rechnung. Dass mein Chef auch gar kein Verständnis dafür hat, wenn ich mal keine Zeit habe zum Arbeiten 😀
    Die Torten-Serie klingt richtig beknackt 😀
    Ich drücke dir die Daumen, dass der Wolken-Kopf bald wieder in den Büchern steckt.
    Das mit dem Bullet Journaling freut mich sehr. Ich hatte mich auch mal darin versucht, aber ich habe keine Motivation gehabt das weiter zu führen. Kaum habe ich eine Woche gezeichnet, war sie schon wieder um und ich habe nix eingetragen.
    Dir wünsche ich aber ganz viel Spaß dabei! Das sieht richtig schön aus, was du da gezaubert hast <3

    Liebe Grüße,
    Nicci

  • Valarauco

    Liebe Rika,

    Was für ein toller Wochenbeitrag! Die Känguru-Bücher sind einfach der Wahnsinn und freue mich, dass sie auch dich überzeugen konnte.
    Fire & Frost muss ich unbedingt auch noch lesen, zumindest den ersten erschienen Teil. Der liegt auf Englisch nämlich schon eine Weil auf meinem Reader^^.

    Ich wünsche dir eine tolle Woche 🙂
    Alles Liebe,
    Marion

Was ich kurz sagen wollte... (Dein Kommentar geht danach in die Prüfung zur Freischaltung! ♥)