Allgemein,  Leselaunen

Leselaunen #40 | Man gönnt sich ja sonst nichts

Loading Likes...

Es ist Sonntag und wir werfen einen Blick auf die vergangene Woche. Was stand an, was zog ein, was war im Buchbereich und auch sonst bei mir los?

(Eine Aktion von  Trallafittibooks)

Leseplanung September:

  • Bardugo, Leigh: Grischa 2– Eisige Wellen
  • Bartók, Mira: Der Wunderling
  • Freytag, Anne: Den Mund voll ungesagter Dinge
  • Kasten, Mona: Begin Again
  • Meyer, Kai: Die Seiten der Welt 1
  • Moriarty, Liane: Truly, madly, guilty– Jede Familie hat ihre Geheimnisse
  • Petzold, Katrin: Infilum (eBook)
  • Osborn, John Jay: Liebe ist die beste Therapie
  • Sager, Riley: Final Girls
  • Weydt, Anna: Das steinerne Schloss (eBook)

ungelesen | wird gerade gelesen | beendet


Aktuelle Lektüre:

Anna Weydts Buch Das steinerne Schloss habe ich nun beendet und bin ein wenig zwiegespalten. Es gab einige tolle Momente in der Geschichte, doch auch einiges, das mich gestört hat. Doch mehr möchte ich euch noch gar nicht verraten, denn eine ausführliche Rezension folgt in den kommenden Tagen, sobald das Buch erscheinen wird.

Durch die Mangalesenacht von Awkward Dangos habe ich diese Woche auch noch drei Mangas beendet können, von denen ich euch auch bald mehr erzähle. Es handelt sich dabei jeweils um die ersten Bände und zwar von Die Walkinder, Twinkle Stars und your name. Alle drei haben mehr sehr, sehr gut gefallen und ich werde die Reihen auch weiter verfolgen. Nur Black Butler habe ich nach etwa der Hälfte abgebrochen, weil es einfach nicht zu meiner aktuellen Stimmung gepasst hat.

41298078_1834648686604296_8252594185396289536_n.jpg

Im Moment begleiten mich dann immer noch Der Wundlering, den ich nur in kleinen Dosen vertrage. Die Geschichte ist bisher einfach sehr traurig und davon vertrage ich nicht allzu viel. Außerdem habe ich mein erstes Buch von Anne Freytag begonnen: Den Mund voll ungesagter Dinge. Ich habe schon so viel Gutes über ihre Bücher gelesen, dass ich nun auch endlich etwas von ihr lesen wollte. Allzu weit bin ich aber noch nicht, weshalb ich noch keine Einschätzung geben kann.

Anne Freytag Den Mund voll ungesagter Dinge Mira Bartok der Wunderling.jpg

Trotz meiner Schimpftirade in den letzten Leselaunen habe ich Dark Elements als Hörbuch nicht abgebrochen. Mittlerweile bin ich sogar schon bei Band 2! Doch das ändert nichts an meiner Meinung über die Autorin bzw. ihre Geschichten, denn die traurige Wahrheit ist: ich habe keine Hörbuchalternative da, weil ich es letzte Woche nicht zur Bibliothek geschafft habe. Und da höre ich lieber das als gar keins.


Momentane Lesestimmung:

Da das Das steinerne Schloss für mich ja ein Buddyread war, das ich zusammen mit Wiebi und Ella in Angriff genommen habe, war ich beim Lesen des Buchs höllisch motiviert. Ich mag es einfach so gern mit jemanden zusammen zu lesen, immer dran zu bleiben und mich mit meinem Mitleser austauschen zu können.

Genau das war auch bei der Mangalesenacht der Fall. Im Vorfeld hatte ich mir vier Mangas und einen Comic ausgesucht, wobei ich den Comic dann nicht mehr geschafft habe. Trotzdem fand ich das gemeinsame Lesen und den Austausch wirklich toll und habe mir vorgenommen jetzt regelmäßig daran teilzunehmen. Und ich glaube, hätte ich mich nicht bereits seit Donnerstag gefühlt, als hätte mich ein Laster überfahren, hätte ich meine Auswahl auch durchaus schaffen können. Yay, endlich mal eine realistische Einschätzung, haha!


Die Woche in Serie:

In dieser Woche habe ich gar nicht so viel Zeit vor dem Fernseher verbracht. Ich habe zwar American Horror Story: Coven beendet, aber auch das war erst heute Nachmittag der Fall. Dabei bin ich allerdings über eine interessante Serie gestolpert, die ich bisher noch nicht entdeckt hatte: The Lizzy Borden Chronicles mit der wundervollen Christina Ricci! Ich habe nur mal kurz reingeschaut, aber die Serie verspricht all das, was ich so liebe: Grusel, Düsternis und viele Geheimnisse!


Alle guten Dinge sind drei:

Hier kommen drei Dinge, für die ich in der vergangenen Woche dankbar war, die mich glücklich gemacht haben oder einfach richtig toll waren.

  • Kopfschmerztabletten
  • Yankee Candles
  • meinen geduldigen Freund ♥

Und sonst so?

In der letzten Woche bin ich ein kleines bisschen eskaliert. Bereits in den letzten Leselaunen hatte ich euch ja erzählt, dass Ron und Ginny Weasley im Quidditch-Outfit als Funkos einziehen durften; nun folgten Harry, Ron und Hermine noch mit ihren Alraunen zusammen mit insgesamt vier Mini Mystery-Figuren. Gebraucht habe ich dann noch Lorelai Gilmore und ihre beste Freundin Sookie ergattern können, zusammen mit der englischen Ausgabe von Sarah J Maas’ Catwoman– Soulstealer, worüber ich mich unheimlich gefreut habe! Bei Rebuy schnappte ich mir dann auch noch vier Mangas und einen Comic und gestern ging ich mit zwei Büchern, zwei Mini Mystery-Figuren, einer neuen Duftkerze von Yankee Candle, drei Tarts und einer kleinen Kerze im Glas nach Hause. Die Stippvisite bei Thalia hat sich damit wirklich gelohnt! Ach, und am Montag hat mein Freund mir die beiden Folgebände von Palace of Glass aus der Mayerschen mitgenommen, da ich unter der Woche keine Möglichkeit habe zu einer Buchhandlung zu kommen. Damit bin ich erst einmal ausgestattet und das kleine Leserherz ist glücklich und zufrieden! … für’s erste…

DSCN0692.jpg

Zu Beginn der Woche habe ich meine erste Wootbox erhalten. Nachdem ich Niccis Unpacking gesehen habe, wollte ich die Box auch ausprobieren. Wie sie auch bin ich von den Buchboxen im Moment etwas übersattigt, da es ja doch oft die gleichen Dinge sind, die dort enthalten sind. Zunächst, muss ich gestehen, war ich nicht so angetan, doch je öfter ich mir die Box ansehe, desto glücklicher bin ich damit. Im Laufe der Woche folgt auch noch das Unpacking der Septemberbox. Dazu war ich diese Woche nicht in der Lage.

Mein Körper hat mich nämlich ausgeknockt. Während ich ja erst gehofft habe, dass er mir ein bisschen mehr Lesezeit zugestehen wollte, kam dann das grausige Erwachen, denn ich hatte Kopfschmerzen vom Feinsten. Alles dunkel, alles ganz leise und am Besten nicht bewegen, lautete die Devise für Donnerstag und Freitag. Blöd nur, dass mein Freund auf Geschäftsreise war und der Hund mich regelmäßig daran erinnerte, dass auch er Bedürfnisse befriedigen muss. Meine Nachbarn halten mich wahrscheinlich jetzt für den hinterletzten Assi, so scheiße wie ich aussah und wie ich mich vor die Tür getraut habe, aber ehrlich gesagt, war es mir einfach scheißegal. Ich wollte einfach nur wieder ins Bett. Am Samstag zeigte mein Kopf dann Gnade und ließ mich wenigstens bis zum Abendessen in Ruhe, doch auch heute scheint er nach dem Motto “A little party never killed nobody” zu leben und hat mich den Großteil des Tages auf die Couch gefesselt.

Gestern habe ich es dann aber endlich geschafft meine “Bewerbung” für Caroline Brinkmanns Rep-Search für den zweiten Band ihrer Dystopie Die Perfekten einzureichen. Die Vereinten wird nämlich demnächst erscheinen und da ich den ersten Band absolut geliebt habe, freue ich mich sehr auf das Erscheinen der Fortsetzung. Zu diesem Zwecke habe ich versucht das Cover des zweiten Bandes ein wenig nachzustellen. Über die Ähnlichkeit lässt sich vermutlich streiten, aber ich muss sagen, dass mein Freund bei der Bearbeitung einen tollen Job gemacht hat und ich das Foto echt toll finde. Danke dafür, mein Kater! ♥ Außerdem spiele ich nun mit dem Gedanken zum allerersten Mal in meinem Leben ein Cosplay zu machen und als Rain einen Tag auf der FBM zu verbingen. Was haltet ihr denn von Cosplays so ganz im Allgemeinen?

cover.png

So, ich krebse jetzt wieder auf die Couch und mache mir einen entspannten Abend und versuche meine Panik vor dem Zahnarzttermin morgen wegzuatmen…


Küsschen auf’s Nüsschen und tschüßchen!

Signatur_05

Weitere Leselaunen:

3 Comments

  • Seele's Welt

    Guten Morgen,

    Ah, ich hoffe, deinem Kopf geht es besser!

    Die Manga-Lesenacht war wirklich toll und ich nehme bestimmt nochmal teil! 🙂 Dann bin ich hoffentlich auch fitter und schaffe mehr.

    Ohhhh, American Horror Story! Ich liebe die Serie und hoffe ja, dass bald die siebte Staffel auf Netflix erscheint. Mit Roanoke bin ich nämlich durch, wobei mir die Staffel nicht so gefallen hat.

    Viel Erfolg bei deiner Bewerbung. 🙂 ich bin, was Fotos betrifft, nicht begabt genug, daher lass ich es lieber gleich. ^^

    Liebe Grüße
    Denise

    • Rika

      Hallöchen! 🙂

      Danke schön, mittlerweile geht es schon wieder und ich kann den Tag wieder ohne Tablette verbringen. 🙂

      Schön, dass sie dir auch gefallen hat. Ich hatte richtig viel Spaß und freue mich auch schon sehr auf die nächste Runde!

      Ich liebe die Serie auch sehr, aber habe die Staffeln Freak Show und Roanoke übersprungen. Dort konnte ich mich mit den Charakteren überhaupt nicht anfreunden. Daher rewatche ich dann meine Lieblingsstaffeln. 🙂

      Danke schön, das ist sehr lieb von dir! Es hab sogar geklappt. Yeah!

      Hab eine schöne Woche!
      Liebst,
      Rika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.