Allgemein,  Leselaunen

Leselaunen KW 19 | Wiedersehen macht Freude

Loading Likes...

Es ist Sonntag und ich werfe einen Blick auf die vergangene Woche(n). Was stand an, was zog ein, was war im Buchbereich und auch sonst bei mir los?

(Eine Aktion von Trallafittibooks)

Leseplanung Mai:

  • Cherry, Brittainy C.: Wenn Donner und Licht sich berühren
  • Ende, Michael: Momo
  • Fitzek, Sebastian: Fische, die auf Bäume klettern
  • Forester, Kim: Clans of Cavallon– Der Zorn des Pegasus
  • Hoover, Colleen: Too Late
  • Legrand, Claire: Zorngeboren
  • Licht, Kira: Gold & Schatten– Das erste Buch der Götter
  • Maas, Sarah J.: Das Reich der sieben Höfe: Frost & Mondlicht
  • Mafi, Tahereh: Ich fürchte mich nicht
  • Mojes, Jojo: Ein ganz neues Leben
  • Reed, Ava: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

ungelesen | wird gerade gelesen | beendet


Aktuelle Lektüre:

Im Moment bin ich ziemlich im Manga-Fieber. Bereits drei Bände habe ich diese Woche schon beendet, weil mich gerade einfach kein Buch zu 100% fesseln kann, ich aber trotzdem lesen möchte. Nun habe ich aber mit Gold und Schatten begonnen und muss sagen, dass mir der Einstieg wirklich gut gefällt und ich die Hoffnung habe, dass ich endlich aus meiner Leseflaute heraus gekrochen kommen.


Momentane Lesestimmung:

Der Wille ist da, aber das Fleisch ist schwach. Oder so ähnlich. Ich habe wirklich große Lust zu lesen, aber ich kann mich nur schwer konzentrieren oder mich auf die Geschichten einlassen. Leseflaute ahoi! Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder die Segel hissen und voll durchstarten kann. Bis dahin verbringe ich die Flaute mit Mangas, denn durch ihre Kürze und dadurch, dass sie schnell zum Punkt kommen, fesseln sie mich einfach mehr. Und das genieße ich eigentlich auch.


Die Woche in Serie:

Nervt es euch, wenn ich wieder von den Gilmore Girls anfange? Mit denen bin ich zwar immer noch nicht durch, dafür aber mit Bonding. Ich fand die Serie sehr unterhaltsam, witzig und irgendwie hat sie mich auch aus meiner Wohlfühlzone geholt, weil es doch ein paar Szenen gab, bei denen ich die Nase gerümpft habe. Trotzdem fand ich sie echt gut und hoffe auf weitere Staffeln.

Außerdem gibt es auf Netflix eine meiner Jugendlieben zu gucken: Inu Yasha! Ich liebe diesen Hundedämon und seine motzige Art total. Frei nach dem Motto “Harte Schale, weicher Kern!”. Passend zu meinem letzten Book Talk-Artikel fühle ich mich auch hier total in der Zeit zurückversetzt.


Alle guten Dinge sind drei:

Hier kommen drei Dinge, für die ich in der vergangenen Woche dankbar war, die mich glücklich gemacht haben oder einfach richtig toll waren.

  • mein neues, fertiges Lesezimmer
  • die frischen Blumen auf meinem Schreibtisch
  • die Zeit wieder Leselaunen zu tippen

Und sonst so?

Neun Wochen ist es schon wieder her, dass ich das letzte mal an den Leselaunen teilgenommen habe. In der Zwischenzeit ist viel passiert! Die Leipziger Buchmesse, unser Umzug, die Kompasslesung von Sebastian Fitzek und so weiter. Und weil mich das alles so überwältigt hat, wusste ich nicht mehr, wo ich anfangen sollte und habe es komplett gelassen. Tja, nun bin ich aber wieder dabei und ich freue mich sehr darüber, denn diese Beiträge fehlen mir sehr. Ich liebe es die Woche einfach so zusammen zu fassen, dir einen kleinen Einblick in mein Leben zu geben und auch auf den anderen Seiten die Beiträge zu durchstöbern. Deshalb: here we go again!

Tatsächlich war die vergangene Woche einfach unfassbar unspektakulär. Mein Freund war ein paar Tage nicht da, weshalb ich mich mal wieder voll und ganz und ohne Ablenkung auf mein Buch konzentrieren konnte. So ist es passiert, dass ich Wenn Donner und Licht sich berühren innerhalb von ein paar Stunden durchgelesen habe. Passt nicht mit der Leseflaute zusammen, sagst du? Naja, ich musste vorher aber auch mein Handy vor mir selbst verstecken und habe bis tief in die Nacht gelesen. Manchmal ist es ganz praktisch, wenn man nicht einschlafen kann. Die Quittung gab es dann am nächsten Tag im Büro…

Eine meiner großen Glanzleistungen der Woche war es meine Funkos auf der Seite Poppriceguide zu katalogisieren. Nachdem ich es geschafft habe eine der kleinen Figuren doppelt zu kaufen, wollte ich meine ganze Sammlung auf einen Blick zusammengefasst haben. Netter Nebeneffekt: die Seite zeigt auch den aktuellen Wert der Figuren, falls man sie doch mal verkaufen möchte.

Das große Highlight der Woche war wohl der gestrige Gratis Comic Tag. Ich fand die Auswahl dieses Jahr wieder wirklich toll und habe zusammen mit meinem Freund zwei Läden abgeklappert und so konnten wir uns insgesamt vierzehn der insgesamt vierunddreißig Comics sichern. Besonders cool war, dass es in diesem Jahr auch ein paar komplette erste Bände gab. Da freue ich mich besonders auf’s Stöbern! Außerdem habe ich die Tour direkt dazu genutzt ein paar neue Funkos und natürlich auch Bücher zu kaufen. Was sein muss, muss sein!

Den heutigen Tag habe ich zwar produktiv, aber ruhig angehen lassen. Ich habe fleißig am Blog gearbeitet, Fotos gemacht und habe die Zeit mit Hund und Freund genutzt. Wir haben einen tollen Spaziergang gemacht und das Wetter ein wenig genießen können, bevor die Arbeitswoche wieder beginnt. Nun werde ich gleich mit leckerem Essen ins Wohnzimmer verschwinden, wo wir den Abend mit einem tollen Film verbringen werden.


Küsschen auf’s Nüsschen und tschüßchen!

Weitere Leselaunen:

Stars, stripes & books: Ein perfektes Geburtstagswochenende |  Letterheart: Ein Wochenende auf der Couch | Trallafittibooks: Happy Muttitag mit Kuchen und einem Spontankauf | Valaraucos Buchstabenmeer: Deep blue feelings |

5 Comments

  • Bella's Wonderworld

    Hallo liebe Rika,

    ich mag die Gilmore Girls auch total gerne und habe mir vor einer Weile auch mal die ganzen Bücher zur Serie gekauft (jetzt brauche ich nur noch die nötige Extra-Zeit um diese auch zu lesen zu können). Kennst du auch die Serie “The marvelous Mrs. Maisel”? Die wird dir dann nämlich auch gefallen.

    Hab eine tolle Woche!

    Liebe Grüße
    Bella

    • Rika

      Hallo liebe Bella,
      danke für den tollen Tipp! Mit der Serie liebäugle ich tatsächlich schon länger, aber nun werde ich auf jeden Fall mal reinschauen. 🙂
      Ach, siehst du, ich wusste nicht einmal, dass ich Bücher zu den Gilmore Girls gibt. Man lernt nie aus. 😀 Ich hoffe, du findest die Zeit bald!

      Liebst,
      Rika

  • Michelle

    Liebe Rika,

    endlich nimmst du wieder an den Leselaunen teil ♥ Neben den Rezi`s & der Vorstellung deiner Neuzugängen, gefällt mir diese Art deiner Beiträge mit am besten 🙂

    Gold & Schatten wäre bei mir, allein durch das Cover auf die Wunschliste gekommen. Ich freu mich also umso mehr wenn du zu diesem Buch noch eine Rezension verfasst.

    Wer kennt die Leseflaute nicht….. ich war vor kurzem auch erst noch in einer freu mich momentan aber wieder über jedes Buch das es von meinem SuB schafft 🙂 Bei dir wird es bestimmt auch wieder besser ♥

    Vom Gratis Comic Tag hatte ich bis jetzt auch noch nie was gehört, liegt wahrscheinlich daran, das ich eher zu Büchern, als zu Comic`s tendiere xD

    Ingesamt hört es sich aber bei dir nach einer Guten Woche an 🙂

    Ich freue mich über weitere Beiträge ♥

    Liebe Grüße

    Michelle

    • Rika

      Liebe Michelle,
      schön zu lesen, dass dir diese Beitragsreihe so gut gefällt und ich hoffe, dass dir alle zwei Wochen da ausreichen? 😉

      Da ich ein anderes Buch erstmal dazwischen geschoben habe, musste Gold & Schatten jetzt erst einmal pausieren, aber nun bin ich wieder dabei und hoffe auch, dass ich dir die Rezi bald zeigen kann. 🙂

      Schön, dass du deine Leseflaute schnell beenden konntest. Meine ist zum Glück auch wieder Geschichte. 😀

      Tja, du kanntest den GCT zwar bisher nicht, aber trotzdem habe ich es geschafft, dass du jetzt deinen ersten Manga gekauft hast! Ich bin so gespannt, was du dazu sagst! ♥

      Liebst,
      Rika ♥

Was ich kurz sagen wollte... (Dein Kommentar geht danach in die Prüfung zur Freischaltung! ♥)