Allgemein,  Leseplanung

Leseplanung | April 2019

Loading Likes...

Bye bye, lieber März. Du brachtest viele Neuerungen, viele Erfahrungen und schöne Momente. Du hast mir viel gegeben, auch ein paar Dinge, auf die ich hätte verzichten können. Doch was geschehen ist, ist geschehen und deshalb werde ich nun nach vorn sehen. Daher herzlich Willkommen, April!


Leseplanung März:

  • Bourne, Holly: Spinster Girls– Was ist schon typisch Mädchen?
  • Bowen, Sarina: True North 1– Wo auch immer du bist
  • Hoover, Colleen: Maybe Someday
  • Lu, Marie: Warcross– Das Spiel ist eröffnet
  • Moran, Kelly: Redwood Love 1
  • Morris, Heather: Der Tätowierer von Auschwitz
  • Oppel, Kenneth: Ein dunkler Wille– Das Schicksal der Brüder Frankenstein
  • Reed, Ava: Alles. Nichts. Und ganz viel dzwischen
  • Scott, Emma: All In 1– Tausend Augenblicke
  • Todd, Anna: After 1– Passion

ungelesen | wird gerade gelesen | beendet

Bis auf drei Bücher habe ich es tatsächlich geschafft alle meine vorgenommen Titel zumindest anzulesen, was ich gar nicht mal so übel finde. Dass ich nur vier Bücher beendet habe, wundert mich doch etwas, weil es sich nach viel mehr angefühlt hat, aber natürlich habe ich mich nicht komplett an die Leseliste gehalten, wie man hier sehen kann:


Bücher im März:

  1. Maybe Someday
  2. Redwood Love
  3. After Passion
  4. Becoming Michelle Obama (Hörbuch)
  5. After Truth
  6. Desperate Zombie (Manga)
  7. Der Tätowierer von Auschwitz
  8. Monstress Band 1 (Comic)

Gelesen im März Monstress Der Tätowierer von Auschwitz Desparate Zombie Redwood Love Maybe Someday.jpg

Schon während des Lesens von After Passion fragten Jill und ich uns, was wir uns damit angetan haben. Es war eine Hassliebe und so viel Scham im Spiel, dass ich manchmal echt gern im Erdboden verschwunden wäre. Trotzdem musste der zweite Band her und so kam es, dass ich innerhalb von sechs Tagen um die 1500 Seiten gelesen habe. Der März hat also richtig gut begonnen! Leider konnte ich durch die LBM und den Umzug das Pensum nicht halten, aber trotzdem bin ich mit dem Endergebnis ganz zufrieden: 3520 Seiten insgesamt, Tagesdurchschnitt somit bei 114 Seiten.

Somit habe ich im ersten Quartal fast 11.000 Seiten geschafft und bin somit absolut im Soll für die Vorgabe der 40.000 Seiten im Jahr und mit insgesamt 25 Büchern könnte es auch mit den 100 Buchtiteln im Jahr klappen. Na, hoffentlich geht das so gut weiter!


Fortschritt der Challenges:

Hach ja, die Challenges… Beginnen wir mit den #19für2019. Im März konnte ich das vierte Buch aus der Challenge beenden und das fünfte ist zumindest angefangen. Trotzdem hinke ich insgesamt sehr hinterher, was mich irgendwie auch nicht sonderlich verwundert. Warum sollte es dieses Jahr besser laufen als in den beiden davor?

Von der LYX Challenge brauchen wir eigentlich gar nicht anfangen. Der März verging für mich ohne ein Buch aus dem Verlag, daher gibt es hier auch nicht viel zu sagen.

Und auch bei Mit den Verlagen durch’s Jahr kann ich keinen vollen Erfolg verbuchen. Das Buch aus dem Piper Verlag habe ich zumindest lesen können, der Vertreter des Beltz Verlags wird aktuell noch gelesen.


Blogbeiträge im März:

Ohje, auch diese Liste wird äußerst kurz ausfallen. Wie bereits gesagt, war ich anderweitig völlig eingespannt, weshalb der Blog ziemlich vernachlässigt wurde. Schauen wir mal, ob überhaupt etwas geschrieben wurde:

Jep, das war es auch schon… Man man man, da muss ich im April aber einiges bringen, um das wieder auszugleichen, haha!


Leseplanung April:

  • Alderton, Dolly: Alles, was ich weiß über die Liebe
  • Brennan, Marie: Lady Trents Memoiren– Die Naturgeschichte der Drachen
  • Brown, Pierce: Red Rising 3– Tag der Entscheidung
  • Chattam, Maxime: Alterra 1– Die Gemeinschaft der Drei
  • Ende, Michael: Momo
  • Fitzek, Sebastian: Fische, die auf Bäume klettern
  • Kasten, Mona: Begin again
  • Maas, Sarah J.: Das Reich der sieben Höfe: Frost & Mondlicht
  • Oppel, Kenneth: Ein dunkler Wille– Das Schicksal der Brüder Frankenstein
  • Reed, Ava: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

Leseliste April Momo Begin again Das reich der sieben höfe alles nichts und ganz viel dazwischen fitzek.jpg


Na dann, packen wir es mal, was? Ich bin gespannt, was ich davon alles schaffe und natürlich hoffe ich, dass die Bücher gut sind und kein Abbruchbuch dabei ist. Und damit legen wir mal los, also wünsche ich dir einen schönen April!

Signatur19

Was ich kurz sagen wollte... (Dein Kommentar geht danach in die Prüfung zur Freischaltung! ♥)