• Leselaunen

    Leselaunen KW 19 | Wiedersehen macht Freude

    Es ist Sonntag und ich werfe einen Blick auf die vergangene Woche(n). Was stand an, was zog ein, was war im Buchbereich und auch sonst bei mir los? (Eine Aktion von Trallafittibooks) Leseplanung Mai: Cherry, Brittainy C.: Wenn Donner und Licht sich berühren Ende, Michael: Momo Fitzek, Sebastian: Fische, die auf Bäume klettern Forester, Kim: Clans of Cavallon– Der Zorn des Pegasus Hoover, Colleen: Too Late Legrand, Claire: Zorngeboren Licht, Kira: Gold & Schatten– Das erste Buch der Götter Maas, Sarah J.: Das Reich der sieben Höfe: Frost & Mondlicht Mafi, Tahereh: Ich fürchte mich nicht Mojes, Jojo: Ein ganz neues Leben Reed, Ava: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen ungelesen…

  • rezension

    Rezension | Brittainy C. Cherry: Wenn Donner und Licht sich berühren

    Wenn es ein Buch gibt, das einem gerade an allen Ecken begegnet, dann ist es wohl dieser New Adult-Roman aus der Feder der US-Autorin Brittainy C. Cherry. Obwohl ich das Buch vor allem wegen der signierten Ausgabe gekauft habe, habe ich es jetzt doch ziemlich schnell vom SuB befreit, denn auch ich wollte mitreden können. Die Frage, die sich nun aber stellt: Ist es den Hype wirklich wert? Klappentext: Details: – LYX Verlag – 384 Seiten – Taschenbuch – 12,90€ – Erschienen am 29.04.2019 – Hier kaufen* – Jasmines Tag ist voller Termine: Gesangsunterricht, Tanzstunden, Proben. Denn Jasmine soll einmal ein Superstar werden und so eine Karriere kommt nicht über…

  • Book Haul

    Book Haul | New in April: Hardcover & Taschenbücher

    Im April sind neben den beiden Disney-Titeln, den Comics und dem Manga aber noch ein paar weitere Bücher bei mir eingezogen, die ich dir nicht vorenthalten möchte. Legen wir also direkt mal los mit den Neuankömmlingen! Claire Legrand: Zorngeboren & Sara Wolf: Heartless– Der Kuss der Diebin Diese beiden Bücher habe ich von meinem Freund zu Ostern bekommen. Während ich von Heartless schon viel Gutes gehört habe, ist Zorngeboren bisher völlig an mir vorbeigegangen. Allerdings gefiel dem Kater das Cover so sehr, dass er es direkt mitgenommen hat! Auch mir gefällt es ausgesprochen gut und ich bin gespannt, ob die Geschichte mit ihrem hübschen Kleid mithalten kann. Ich freue mich…

  • Book Talk

    Book Talk | Harry Potter: 20 Jahre Unterschied

    Ich weiß nicht mehr ganz genau, wann ich Harry Potter und der Stein der Weisen gelesen habe, aber ich weiß, dass es noch nicht allzu lang auf dem Markt war und ich eine der erste aus meinem Freundeskreis war, die es gelesen hat. Auch damals war ich schon eine große Leseratte und der erste Band eines der dicksten Bücher, an das ich mich bis dato herangewagt hatte. Mit acht oder neun Jahren nicht die allerschlechteste Leistung, wie ich damals fand und auch heute noch finde, aber was weiß ich schon? Und nach dem Lesen des Buches hatte ich schon das Gefühl, dass hier etwas Großes auf mich wartet und dass…

  • Book Haul

    Book Haul |New in April: Comics und Disney

    Auch im April haben sich wieder ein paar Neuzugänge angesammelt, die ich dir noch zeigen möchte. Da es doch wieder mehr als erwartet geworden sind, teile ich den Stapel der Übersicht halber in zwei Beiträge auf und deshalb beginnen wir auch sofort! Serena Valentino: Das Biest in ihm & Die Schönste im ganzen Land Für Disney-Fans ein absolutes Muss: die beiden Vorgeschichten zum Biest alias Prinz Adam aus Die Schöne und das Biest und zur bösen Königin aus Schneewittchen! Schon im März wartete der Carlsen Verlag mit diesen beiden Schönheiten auf und als echter Disney-Liebhaber gab es auch für mich keine Chance an den Büchern vorbei zu kommen. Ich habe…

  • Leseplanung

    Leseplanung | Mai 2019

    Na, bist du gut in den Mai getanzt? Ich habe den letzten Aprilabend dazu genutzt den vergangenen Monat noch einmal Revue passieren zu lassen und so richtig zufrieden bin ich damit nicht, denn eine Leseflaute hat mir ziemlich zu schaffen gemacht. Passiert und wird bestimmt wieder ausgeglichen, doch schauen wir uns mal die harten Fakten an! Leseplanung April: Alderton, Dolly: Alles, was ich weiß über die Liebe Brennan, Marie: Lady Trents Memoiren– Die Naturgeschichte der Drachen Brown, Pierce: Red Rising 3– Tag der Entscheidung Chattam, Maxime: Alterra 1– Die Gemeinschaft der Drei Ende, Michael: Momo Fitzek, Sebastian: Fische, die auf Bäume klettern Kasten, Mona: Begin again Maas, Sarah J.: Das…

  • Unpacking

    Unpacking | Star Wars Smuggler’s Bounty: Solo Box

    Es gibt so zwei, drei Läden, die ich besser meiden sollte, wenn ich der Privatinsolvenz noch irgendwie entgehen möchte, denn irgendwie schaltet mein Hirn beim Betreten dieser Läden einfach immer ab. Und dann verlasse ich den Shop, habe eine riesige Tüte mit zwei großen Boxen in der Hand und frage mich, wie das eigentlich schon wieder passieren konnte. Genau so etwas ist heute wieder mit mir passiert, als ich den Gamestop besucht habe. Doch ich sage es ganz klar: ich bereue nichts, denn sonst wäre ich niemals auf die coole Star Wars Smuggler’s Bounty gestoßen und an der wäre ich im Leben nicht vorbeigekommen; vor allem, da Han Solo das…

  • Unpacking

    Unpacking | FairyLoot April 2019: Dark Magic

    Ich habe es mal wieder getan und mir eine der beliebten FairyLoot-Boxen bestellt! Nachdem ich mein Abo letztes Jahr gekündigt habe, sprach mich das Thema des Aprils Dark Magic dann doch so sehr an, dass ich nicht umhin kam der Box mal wieder eine Chance zu geben. Hat sich diese Investition aber auch gelohnt? Der Inhalt: Als erstes fiel mir eine kleine Box in die Hände, auf der eine Katze prangt. Mister Kindly, oder für die deutschen Leser als Herr Freundlich bekannt, aus den Nevernight-Büchern sollte sich hier drin verstecken und beim Auspacken gab es die erste Enttäuschung. Ich habe hier auf ein cooles Teeei (was für ein Wort…) gehofft,…

  • Kolumne,  Werbung

    Kolumne & Werbung | Die Poesie ist tot– es lebe die Poesie!

    Vor einiger Zeit wurde ich von Viking gefragt, ob ich Lust hätte zum Welttag der Poesie mit ihnen zusammen zuarbeiten. Leider kam das Paket ein wenig zu spät, doch anlässlich von Shakespeares 455. Geburtstag habe ich mich nochmal mit dem Thema Poesie auseinander gesetzt. Mein Leben mit Gedichten. Früher habe ich viel geschrieben. Für die Schülerzeitung, für Wettbewerbe, für mich. Ich habe versucht meine Gedanken in Worte zu fassen, habe versucht sie zu ordnen und einen Zugang zu anderen zu finden, die vielleicht ähnliche Dinge erlebt oder die gleichen Probleme haben. Reimen fiel mir schon immer leicht, doch so richtig “richtig” fühlte es sich nie an und dann kommen die…

  • rezension

    Rezension |A.L. Kahnau: Juli im Winter

    Jeder von uns hatte schon einmal in irgendeiner Art und Weise mit Mobbing zu tun, doch nichts, was ich je erlebt habe– und darüber bin ich wirklich froh!– hätte mich darauf vorbereiten können, was mich mit Juli im Winter erwartet hat. Eine Achterbahn der Gefühle ist hiergegen ein Kinderspiel. Klappentext: “Du bist deines eigenen Glückes Schmied.” In diesem Glauben wurde Juli großgezogen und dementsprechend selbstbewusst geht sie durch die Welt. Juli ist klug, charmant und beliebt. Als eine neue Mitschülerin in ihre Klasse kommt, ahnt sie nicht, dass diese ihr sehr bald zeigen wird, wie falsch sie lag. Julis Leben gleicht plötzlich einem Sturzflug, dessen Ausgang ungewiss ist. Details: –…