• Allgemein,  Leselaunen

    Leselaunen #21 | Das geht ja schon wieder gut los…

    Es ist Sonntag und wir werfen einen Blick auf die vergangene Woche. Was stand an, was zog ein, was war im Buchbereich bei mir los? (Eine Aktion von buchbunt.blog) Leseplanung April: Benedict, Clara: Aura – Die Gabe Dippel, Julia: Izara– Das ewige Feuer Jackson, Chloe: Jumping Heart– Never give up Kae, Tracy: The Coven– Der Zirkel Leopold, Kim: How to be happy 1– Liliennächte Maas, Sarah J.: Das Reich der sieben Höfe 3– Sterne und Schwerter Meyer, Kai: Arkadien brennt Ricchizzi, Sarah: Einmal im Jahr für immer Scott, Michael: Die Geheimnisse des Nicholas Flamel– Der unsterbliche Alchemyst Ware, Ruth: Woman in cabin 10 Zachariae, Christoph: Ödland– Erstes Buch: Der Keller ungelesen | wird…

  • Allgemein,  Events

    Leipziger BuchMesse 2018 – Ein Drama in vier Akten

    Ach Gott, was fällt es mir schwer diesen Bericht zu tippen. Nein, nicht etwa, weil ich euch nicht daran teilhaben lassen möchte, sondern aus drei ganz einfachen Gründen: ich weiß gar nicht, wie ich all diese Empfindungen in Worte fassen soll, ich beim Schreiben direkt wieder in meinen Messeblues verfalle, weil ich alles und jeden so vermisse, ich dann öffentlich zugeben müsste, wie dämlich (ja, wirklich dämlich, fast bescheuert…) ich eigentlich bin. Jep, dieser Artikel wird für mich kein Zuckerschlecken und ich freue mich jetzt schon auf die Kopf-meets-Tischplatte-Momente, wenn ich all diese Erinnerungen wieder aus dem Zauberhut ziehe, rekapituliere und mich frage, wie man mich und vor allem, wie…

  • Allgemein,  Montagsfrage zum Dienstag

    Die Montagsfrage zum Dienstag

    Jeden Montag stellt Svenja vom Blog Buchfresserchen eine buchige Frage, für deren Beantwortung man dann die restliche Woche Zeit hat. Nun habe auch ich beschlossen mich dieser Aktion anzuschließen und die erste Frage für mich lautet: Siehst du dir Bestsellerlisten an? Ich bin kein Fan von Bestseller-Listen, nein. Meiner Meinung nach sagen sie nichts über die Qualität eines Buches aus. Girl on the train von Paula Hawkins war beispielsweise eines der Bücher, die ich aufgrund von solchen Listenempfehlungen geschenkt bekommen habe und wenn ihr euch die Rezension anschaut, könnt ihr euch ungefähr vorstellen, wie viel Vertrauen ich in diese Listen stecke. Gute Verkaufszahlen, auf denen diese Listen beruhen, lassen sich durch vieles…

  • Allgemein,  Montagsfrage zum Dienstag

    Die Montagsfrage zum Dienstag

    Jeden Montag stellt Svenja vom Blog Buchfresserchen eine buchige Frage, für deren Beantwortung man dann die restliche Woche Zeit hat. Nun habe auch ich beschlossen mich dieser Aktion anzuschließen und die erste Frage für mich lautet: Wie wichtig ist es dir gelesene Bücher zu rezensieren? Versuchst du alle zu rezensieren oder nur bestimmte? Tja, was soll ich sagen? Ohne meine Rezensionen wäre mein Buchblog teilweise ziemlich unbuchig, deshalb kann ich ganz klar sagen, dass ich viele meiner gelesenen Bücher rezensiere. Viele, aber nicht alle. Es gibt auch Bücher, zu denen ich keinen Beitrag mehr schreibe. So war es bei mir beispielsweise mit Sarah J. Maas’ Das Reich der Sieben Höfe Teil 1…