Allgemein

Von Neuanfängen und Veränderungen

Loading Likes...

Es ist schon ein paar Tage her, seit ich mich auf diesem Blog das letzte mal gemeldet habe. Seitdem ist auch verdammt viel in meinem Leben passiert, aber das soll hier heute gar nicht das Thema sein, denn eigentlich möchte ich nur eins sagen: ich bin zurück! Wuhuuuu! Die Menge jubelt, Frauen brechen in Tränen aus, Luftballons steigen gen Himmel auf, ein Seufzer der Erleichterung geht um die Welt!…oder so ähnlich. Zumindest in meinem Kopf sah es kurz so aus und man möchte mir den Moment ja wohl nicht nehmen, oder? Doch bevor ich mich hier selbst feiere bis zum Umfallen darf ich kurz mitteilen, dass sich im Laufe der Zeit auch ein paar kleinere und größere Änderungen eingeschlichen haben.

Zum einen habe ich die Challenges für dieses Jahr fast komplett an den Nagel gehängt, bis auf die 20für2020. Meine Planung dazu findet ihr hier auf dieser Seite. Ansonsten habe ich mir dieses Jahr wieder selbst eine kleine Aufgabe gestellt: 50 Bücher oder 20.000 Seiten sollen es dieses mal sein. Es ist nur die Hälfte von dem, was ich mir 2019 vorgenommen habe, doch dafür möchte ich dieses mal Comics und Mangas nicht mitzählen, Hörbücher allerdings schon. Die entsprechende Seitenzahl des Buchs findet man ja oft genug im Netz. Einen aktuellen Abriss über den Stand gebe ich euch dann immer in der Leseplanung, die zu Beginn eines jeden Monats online geht und im Februar dann startet.

Außerdem werde ich versuchen mich mindestens einmal, angepeilt ist aber zwei mal pro Woche hier zu melden, um dem Blog wieder Leben einzuhauchen. Ich vermisse das Schreiben sehr, daher möchte ich es unbedingt wieder in meinen Alltag einbauen. Wieder ein bisschen mehr Zeit für die Dinge nehmen, die man mag und nicht nur das tun, was man sollte. Das ist zumindest der Plan!

Die größte Veränderung ist aber wohl, dass ich hier nicht mehr allein tätig sein werde. Der Austausch über Bücher und Mangas mit der lieben Stefanie alias @fuchsmaedch_en liegt mir mittlerweile so am Herzen, dass ich sie gefragt habe, ob sie nicht hier mit einsteigen möchte! Hier eine kleine Vorstellung von ihr für euch:

Hallöchen! Mein Name ist Stefanie, ich bin 32 Jahre alt und von klein auf ein Bücherwurm durch und durch. Ich wuchs in einem Haus voller Bücher auf. Meine Mama versorgte mich allzeit mit Lesestoff. Jeden Abend las sie mir eine Gute-Nacht-Geschichte vor. So wurde ich zum Bücherwurm. Am liebsten lese ich New Adult, Fantasy, Krimi, Thriller und Biografien.
Neben der Büchersucht sammle ich Mangas. Besonders liebe ich mystische und fantastische Werke. Am allerliebsten mag ich die Werke von Clamp. Mit Magic Knight Rayearth begann ich mit 14 Jahren erstmals richtig zu lesen und sammeln. Meine erster Manga war mit 10 Jahren ganz traditionell Sailor Moon.
Aktiv bin ich auf Instagram als fuchsmaedch_en. Meine Schwester schenkte mir immer Füchse, weil ich mal knallrote Haare hatte und so entstand dieses Pseudonym.
In den Büchern, Bildern und Rezensionen steckt all meine freie Zeit, die ich neben dem Medizinstudium zur Verfügung habe (und teilweise noch mehr…). Ich liebe es Bilder zu inszenieren, diese selbst aufzunehmen oder in einem Shooting umzusetzen.
Die Fotografie habe ich 2010 für mich entdeckt und ist seit dem zu einem Hobby geworden. Ich liebe es mit kreativen Menschen Bilder entstehen zu lassen.
Dennoch steht das Lesen für mich an erster Stelle. Es bedeutet für mich Fantasie und abtauchen in eine andere Welt.
Ich jedenfalls freue mich sehr, dass Stefanie mit dabei ist! Und natürlich hoffe ich, dass auch du noch an Bord bist, auch wenn es hier ein wenig still war. Das wird sich jetzt auf jeden Fall wieder ändern, denn wir haben einiges vor! Du darfst also gespannt sein– wir sind es auch!

Was ich kurz sagen wollte... (Dein Kommentar geht danach in die Prüfung zur Freischaltung! ♥)